Leicht Abnehmen aber wie?: 5 Tipps zum Abnehmen für Sie

Frau-beim-AbnehmenDas Problem mit Abnehmen Tipps: Kennen Sie das auch? Vielleicht haben Sie in den letzten Wochen einige Kilo abgenommen, aber in den Wochen darauf haben Sie schon wieder zugelegt, und der Kampf um den Gewichtsverlust beginnt von Neuem. Kann der erzielte Abnehm-Effekt  dauerhaft sein? Wie ist es möglich, dass Sie am Anfang ganz leicht abnehmen und kurze Zeit später schon wieder an Gewicht zulegen? Abnehmen aber wie??? Die folgenden Tipps zum Abnehmen helfen Ihnen, Ihr Gewicht kontinuierlich auf einem gesunden Niveau zu halten.


Abnehmtipp 1: Finden Sie heraus, wie hoch Ihr täglicher Kalorienbedarf ist

Der tägliche Kalorienbedarf berechnet sich aus der Multiplikation des sogenannten Grundumsatzes mit dem Aktivitätsfaktor.

Hier können Sie Ihren täglichen Kalorienbedarf mit unserem Kalorienbedarfsrechner für das Abnehmen ermitteln.

Wenn Sie  0,5 kg Gewicht pro Woche verlieren möchten,  dann  sollten Sie ca. 500 Kalorien pro Tag einsparen. Das heißt, der ermittelte Kalorienbedarf  minus  500 kcal ergibt den täglichen Zielbetrag .

Ein Beispiel:

Eine 35-jährige Frau die 80 kg wiegt und keinen Sport treibt, hat einen täglichen Kalorienbedarf  von ca. 1963 Kalorien.

Will sie 0,5 kg pro Woche abnehmen, muss sie 500 Kalorien pro Tag einsparen. Das heißt sie nimmt nur noch 1463 Kalorien am Tag zu sich oder verbrennt  500 kcal mehr durch Bewegung.

Abnehmtipp 2: Essen Sie mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag

Obst und Gemüse enthalten viele Ballaststoffe, Vitamine und Antioxidanzien. Sie sorgen dafür, dass Sie sich schneller satt fühlen und helfen Ihnen dabei Ihre Kalorienbilanz niedrig zu halten.

Wie groß ist nun eine Portion?:

zwei Esslöffel Gemüse, egal ob roh oder gekocht

ein mittlerer Apfel, eine Orange oder Banane

eine Schüssel mit gemischten oder grünen Salat

kleine Schüssel mit Himbeeren, Erdbeeren, Trauben

Abnehmtipp 3: Achten Sie auf die Portionsgröße

Eine Portion Nudeln entspricht einer halben Tasse gekochter Nudeln. In den meisten Restaurants entspricht ein Nudelgericht ganzen 4 Portionen Pasta! In der Kindheit wurde uns oft beigebracht  den Teller komplett zu leeren.  Aus heutiger Sicht führt gerade ein solches Verhalten zu Übergewicht. Bitten Sie daher einfach darum, die Reste mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Abnehmtipp 4: Essen Sie gesunde und frische Lebensmittel

Kaufen Sie  frische Lebensmittel und vermeiden Sie Fertiggerichte und Fast Food. Solche Nahrung hat oft einen höheren Fettgehalt. Es wird Sie erstaunen wie leicht Sie abnehmen können, indem Sie auf der Arbeit ein zu Hause vorbereitetes Mittagessen zu sich nehmen, anstatt zum Imbiss zu gehen.

Abnehmtipp 5: Meiden Sie zuckerhaltige Getränke

Cola, Limonaden und Eistee sind als Dickmacher bekannt. Aber auch die -an sich gesunden- Säfte können durch den hohen Fruchtzuckergehalt dick machen. Zum leichten Abnehmen ist es besser viel Wasser oder selbstgekochten Tee ohne Zucker zu trinken. Außerdem hilf die Menge an kalorienarmer Flüssigkeit Ihrem Magen dabei sich länger voll zu fühlen.

Abgelegt in: Abnehmtipps | 5 Kommentare »
Tags: , ,

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 votes, average: 3,75 out of 5)
Loading...
  • Besucherumfrage:

    Ich habe...

      9235 Teilnehmer bisher

    Ergebnis anzeigen

    Loading ... Loading ...
  • Empfohlene Produkte:

  • Was tun…

    ...wenn Sie ihr Wunschgewicht erreicht haben?
    Man soll sich ja Ziele stecken um motiviert zu bleiben. ;-)
    Also wie wärs dann mit einem neuem Bikini? Karina Mattos Bikinis ? :-)